Am 29.05 wird von BĂŒndnis90/Die GrĂŒnen Mitte die ListenplĂ€tze fĂŒr die nĂ€chste Bezirksverordnetenversammlung (BVV) gewĂ€hlt!

Als GrĂŒne Jugend setzen wir uns fĂŒr eine progressive Politik ein und arbeiten vor allem inhaltlich mit. Wir möchten aber auch selbst junge Menschen fördern, damit ihre Perspektive in Parlamenten auf allen Ebenen vertreten sind. Zu lange wurde ĂŒber die Köpfe von jungen Menschen hinweg bestimmt – wir wollen uns Politik nicht lĂ€nger vorschreiben lassen!
Deshalb haben wir unsere Mitglieder aktiviert, eingebunden und letztlich auch viele junge Menschen fĂŒr Parteiarbeit begeistern können.

Am 23.05 um 17:30 hat die GRÜNE JUGEND Berlin Mitte alle Bewerber*innen fĂŒr die BVV-Liste eingeladen, sich der GRÜNEN JUGEND vorzustellen und sich deren Themen und Fragen zu stellen.

Bei dem Treffen hatte jede Person eine Minute bekommen, um ein Kernthema vorzustellen. Danach wurde an jede Person eine zufĂ€llig geloste Frage gerichtet, welche vorher von Menschen aus der GrĂŒnen Jugend eingebracht wurde. Dadurch können unsere im Vorhinein gesammelte Fragen und Themen fair an alle Kandidierende gerichtet werden. Da wir das Treffen zeitlich im Rahmen halten wollen, richtet sich die Einladung besonders an Menschen, die sich vorstellen können auf einen Platz zwischen 1 und 25 zu kandidieren.

Wir haben uns sehr ĂŒber die vielen Menschen gefreut, die teilgenommen und sich vorgestellt haben und sind sehr gespannt auf die BVV-Listenaufstellung.