#KeinGradWeiter
Allein in Deutschland waren ├╝ber 200.000 Menschen mit Abstand und Maske auf der Stra├če. In Berlin waren wir 21.000 Menschen, in Hamburg 16.000 und in K├Âln 10.000.┬áWeltweit waren Menschen auf den Stra├čen, um f├╝r Klimagerechtigkeit zu demonstrieren. Auch wir waren heute dabei und waren laut! Wir waren laut, denn wir k├Ânnen nicht mehr zu sehen…

Die Klimafolgen sind f├╝r alle sichtbar. Ob Waldbr├Ąnde in Kalifornien, der rapiden Eisschmelze an den Polen, Korallensterben oder auch hier vor Ort in unseren St├Ądten, wenn die Extremtemperaturen viele zus├Ątzliche Tote verursachen.

Politiker*innen auf der ganzen Welt m├╝ssen handeln, um noch gravierendere Katastrophen zu verhindern. Solange sie nicht handeln, werden wir nicht leiser.

Heute und jeden Freitag mit @Fff f├╝r einen #SystemwandelStattKlimawandel

Schl├╝sselergebnisse der Studie des WUPPERTAL INSTITUTS F├ťR KLIMA, UMWELT, ENERGIE zu einem Beitrag Deutschlands zur Einhaltung der 1,5-┬░C-Grenze findest du HIER.

Mehr Infos und unsere Forderungen und Beschl├╝sse findest Du hier:

https://gj-berlin.de/thema/klima/

https://www.ardmediathek.de/rbb/video/Y3JpZDovL3JiYi1vbmxpbmUuZGUvYWJlbmRzY2hhdS8yMDIwLTA5LTI1VDE5OjMwOjAwX2U4ODNiOGRlLTExMTEtNGFlNy05YzU0LWFhZDBhODYwZTkzNi9mcmlkYXktZnV0dXJl

https://www.instagram.com/gjb_mitte/