#KeinGradWeiter
Allein in Deutschland waren über 200.000 Menschen mit Abstand und Maske auf der Straße. In Berlin waren wir 21.000 Menschen, in Hamburg 16.000 und in Köln 10.000. Weltweit waren Menschen auf den Straßen, um für Klimagerechtigkeit zu demonstrieren. Auch wir waren heute dabei und waren laut! Wir waren laut, denn wir können nicht mehr zu sehen…

Die Klimafolgen sind für alle sichtbar. Ob Waldbrände in Kalifornien, der rapiden Eisschmelze an den Polen, Korallensterben oder auch hier vor Ort in unseren Städten, wenn die Extremtemperaturen viele zusätzliche Tote verursachen.

Politiker*innen auf der ganzen Welt müssen handeln, um noch gravierendere Katastrophen zu verhindern. Solange sie nicht handeln, werden wir nicht leiser.

Heute und jeden Freitag mit @Fff für einen #SystemwandelStattKlimawandel

Schlüsselergebnisse der Studie des WUPPERTAL INSTITUTS FÜR KLIMA, UMWELT, ENERGIE zu einem Beitrag Deutschlands zur Einhaltung der 1,5-°C-Grenze findest du HIER.

Mehr Infos und unsere Forderungen und Beschlüsse findest Du hier:

https://gj-berlin.de/thema/klima/

https://www.ardmediathek.de/rbb/video/Y3JpZDovL3JiYi1vbmxpbmUuZGUvYWJlbmRzY2hhdS8yMDIwLTA5LTI1VDE5OjMwOjAwX2U4ODNiOGRlLTExMTEtNGFlNy05YzU0LWFhZDBhODYwZTkzNi9mcmlkYXktZnV0dXJl

https://www.instagram.com/gjb_mitte/